Logan’s Run – Flucht ins 23. Jahrhundert

“Filme, die man gesehen haben muss”
Erscheinungsdatum: 23. Juni 1976 (Vereinigte Staaten)
Regisseur: Michael Anderson
Musik von: Jerry Goldsmith
Kostümbild: Bill Thomas
Story: William F. Nolan, George Clayton Johnson

Inhalt:Die Erde im 23. Jahrhundert: Die Menschen leben sorgenfrei in den Tag hinein und genießen ihr Leben in großen unterirdischen Kuppelstädten. Die Welt an der Oberfläche existiert nicht mehr. Mit 30 läuft die Lebensuhr ab und alle Menschen müssen sich dem Ritual der Erneuerung unterziehen, durch das sie wiedergeboren werden können. Doch einige widersetzen sich dem Ritual und versuchen zu fliehen. Diese so genannten Läufer werden von den privilegierten Sandmännern gejagt und terminiert. Auch Logan 5 ist ein Sandmann, aber er beginnt Fragen zu stellen und trifft Jessica 6, durch die er von einer geheimen Zuflucht erfährt. Gejagt von seinem besten Freund Francis 7 werden Logan und Jessica schließlich selbst zu Gejagten.

Darsteller
Logan 5: Michael York
Francis 7: Richard Jordan
Jessica 6: Jenny Agutter
Alter Mann: Peter Ustinov

Besonderheit:
Science-Fiction-Klassikers von Michael Anderson (In 80 Tagen um die Welt) aus dem Jahr 1976. Logan’s Run – so der Originaltitel – ist keine Zeitreisegeschichte, sondern eine klassische Zukunftsvision.
Der Film war kommerziell gesehen ein großer Erfolg und spielte in den ersten fünf Tagen bereits 2,5 Millionen US-Dollar wieder ein.
Unsere Meinung: “ Logans Run“ leuchtet und funkelt und zieht einen in seinen siebzieger Flair Bann und hat eine herrliche nostalgische Flower Power Ästhetik. Top Film für Science Fiction Fans.

Trailer und mehr

Both comments and pings are currently closed.

Comments are closed.

Powered by WordPress | Designed by: video games | Thanks to Stadtrundgänge, Etikettendrucker and game videos