Es geht rund in der Arena

Noch herrscht Ruhe in Tyria und unsere Späher suchen vergeblich nach plötzlich einfallenden Feinden. Ab 10. September wird sich das ändern…

ArenaNet vertreibt die Wartezeit auf ihre Erweiterung von Guild Wars 2 mit mancherlei Events:

 

 

  • das tägliche Shop – Event gibt Neueinsteigern die Möglichkeit, günstig an längst vergessen geglaubte Gimmicks zu kommen
  • das Mega – Event F2P soll neue Spieler anlocken und alte Gilden auffrischen

und nun der Pausenfüller, äääh -knüller

Die Mordrem kommen

(Damit ich mir beim Formulieren nicht allzuviel Arbeit machen muß, hat Arena freundlicherweise einen hübschen Text auf seiner Newsseite zur Verfügung gestellt)

Mordremoth trommelt seine Truppen zusammen. Seine Mordrem-Armeen verlassen den Dschungel mit dem Ziel, die Verteidigung Zentraltyrias auf die Probe zu stellen. Wehrt die Invasion ab – das verwundbare Territorium darf nicht in die Klauen des Dschungeldrachen gelangen!

Die Schlacht beginnt

Vom 10. September, ab 18:00 Uhr MESZ (9:00 Uhr PDT), bis zum 13. September, 18:00 Uhr MESZ (9:00 Uhr PDT), kommt es zu regelmäßigen Übergriffen der Mordrem auf die Brisban-Wildnis, die Kessex-Hügel und das Diessa-Plateau. Haltet auf dem Welt-Event-UI nach neuen Invasionen der Mordrem Ausschau und sprecht euch mit euren Mitspielern ab, um den Mordrem Einhalt zu gebieten. Als Lohn für euren heldenhaften Einsatz erhaltet ihr Mordrem-Blüten. Das sind Forschungsproben, die von der Abtei Durmand gesammelt werden. In der Abtei Durmand könnt ihr die Mordrem-Blüten gegen Waren eintauschen.

Dieses Event ist für Spieler ab Stufe 18 gedacht. Wenn ihr eure Reise nach Tyria gerade erst gestartet habt, dann könnt ihr euch auf das Event vorbereiten, indem ihr die Spielwelt erkundet, Karten abschließt, neue Fähigkeiten erlernt und Freunde für den gemeinsamen Kampf gegen die Invasoren findet. Die Gilden Tyrias werden nach
neuen Mitgliedern Ausschau halten, also sucht euch eine Gilde aus, die zu euch passt. Gothic, zum Beispiel.  😉   Neben all den übrigen Vorteilen einer Gilden-Mitgliedschaft findet ihr in der Gilde Verbündete, die in diesen gefährlichen Zeiten an eurer Seite stehen.

Die Entwickler von ArenaNet geben sich während der Invasion die Ehre. Wenn ihr ein rotes ArenaNet Logo seht, dann sagt Hallo! Wir freuen uns über eure Screenshots vom Event. Twittert eure Favoriten an @GuildWars2_DE oder schickt sie an den offiziellen Guild Wars 2 Tumblr! Unser Team veröffentlicht ab dem 13. September eine Woche lang auf unseren Social Media-Kanälen die besten Screenshots.

Both comments and pings are currently closed.

Eine Antwort zu “Es geht rund in der Arena”

  1. Michalos sagt:

    Mittlerweile ergießt sich ein Shitstorm über Anet. Nicht nur in deren Forum wird kritisiert, daß
    – Spieler trotz Teilnahme keine Belohnung erhalten
    – gerade die Neulinge erhebliche Kosten für Teleports haben, ohne daß sie hierfür einen Ausgleich bekommen
    – das Ganze in Gezerge der übelsten Sorte ausartet
    – die Belohnungen für langjährige Spieler wenig ansprechend sind. Die Items und Skins waren in der Vegangenheit bereits erhältlich.
    – der Zeitaufwand, um gewünschte Items zu bekommen, viel zu hoch ist
    – die Aufwertung zumindest eines gewonnenen Items den Kauf eines anderen Items teuer bei Mitspielern oder über die Lotterie „Schwarzlöwentruhe“ und den Kauf von entsprechenden Schlüsseln für Echtgelt verlangt

    Anet gibt sich einsichtig, ist aber aus technischen Gründen nicht imstande, das Event abzubrechen.

Powered by WordPress | Designed by: video games | Thanks to Stadtrundgänge, Etikettendrucker and game videos