P4F_SWTOR_date_banner_de

SWTOR: Update verschoben

Aber das ist nicht das Wesentliche. Erstmalig äußert sich der Produzent zur geplanten Erweiterung der alten Republik und nennt genaue Termine. Außer dem bei bioware üblichen Gedöns um Sammelgegenstände sind auch echte Features auf der Reihe:

Im letzten Jahr haben wir es uns zum Ziel gesetzt, euch immer mit Neuigkeiten darüber zu versorgen, was gerade im Studio passiert und welche Pläne wir für das Spiel haben. Wir haben verstanden, dass ihr diese Transparenz sehr zu schätzen wisst und gerne erfahren möchtet, woran wir gerade arbeiten. Also möchten wir euch auch über die Planänderung informieren, die es bei unserer kürzlich angekündigten digitalen Erweiterung ‘Galactic Strongholds’ geben wird.
Der frühzeitige Zugang für Abonnenten wird jetzt am 19. August beginnen. Das Ergebnis wird ein wesentlich spannenderes Spielerlebnis sein. Die folgenden Dingen können wir durch die zusätzliche Zeit umsetzen:
• Eroberungs-Events – Nutzt eure mächtige Festung, um diese Events zu beherrschen und tolle Belohnungen zu erhalten.
• Gilden-Flaggschiffe bieten jetzt noch mehr Möglichkeiten für Gilden:
• Stärkt eure Gildenmitglieder vom Orbit aus mit mächtigen Buffs.
• Transportiert ganze Gruppen sofort zu euren eigenen Koordinaten.
• Messt euch in Eroberungs-Events, um ganze Planeten zu beherrschen.
• Neue Festung: Tatooine-Gehöft
• Fahrzeuge, Reittiere, Haustiere und Gefährten können als Dekoration in Festungen platziert werden.

 

Den kompletten Produzentenbrief könnt ihr auf der nächsten Seite nachlesen

Read more »

potbs_logo

Pirates of the Burning Sea (die Alternative zu DAoC & EvE)

In der heutigen Zeit, in der viele Onlinerollenspiele immer einfacher werden, um der Ganzen Masse gerecht zu werden, gibt es noch das ein oder andere ältere Spiel wie Dark Age of Camelot, oder auch EvE Online, das einem PvPler gerecht wird. Was aber tun, wenn man ein historisch genaues Spiel, ohne Fantasy und Raumschiffe sucht? Gibt es nicht?

Weit gefehlt, denn seit 2008 gibt es das Seefahrer MMORPG “Pirates of the Burning Sea”, das sich zwischenzeitlich vom großen Publisher “SOE” getrennt hat, und unter dem Firmennamen “Portalus Games” wächst und gedeiht.

Zugegeben: Eine Masse an Spielern wie EvE, oder auch das damalige DAoC wird POTBS nie erfahren, dafür ist es einfach zu speziell (Segelschiffe sind keine Raumschiffe und auch keine Sportwagen). Trotzdem hat das Spiel etwas, das sich in heutigen MMORPGs nur noch schwer finden lässt. Es bietet eine “Core Mechanik”, die das Spiel von Anfang an spielenswert macht, und vor allem für Überraschungen gut ist. Hier können PvP Begeisterte zeigen, ob sie wirklich etwas drauf haben, und ob sie jeden einzelnen Skill beherrschen. Die Community setzt sich ebenso aus alten DAoC Veteranen, SWG Spielern und einzelnen EvE Begeisterten zusammen. Auch Crafting Veteranen kommen auf ihre Kosten, die gesamte Wirtschaft wird von Spielern geleitet.

Ihr denkt, heutige PvP Spiele bieten eine Menge Inhalt? Weit gefehlt, spielt POTBS, dann wisst ihr, was es heißt, etwas zu verlieren!

Übrigens: Die Gilde Gothic fungiert im Spiel unter dem Namen “GOTHIC PIRATES” und ist ein leben lang gültig. Sollte unser Kapitän einmal auf keine Mails antworten, ist er entweder verstorben, oder die Server laufen nicht. Bitte schreibt immer “Zeraphine Ahab” an. Server ist natürlich der “Europäische Server”.

Hier geht es zu einer kleinen Beschreibung des Spieles

guildwars2

Guild Wars 2 – An alle Bewohner von Tyria!

An alle Bewohner von Tyria! Grosse Veränderungen erwarten Euch!

Menschen, Norn, Asura, Sylvari und Charr, große Änderungen werden in diesen Tagen erwartet. In allen Bereichen werdet Ihr das zu spüren bekommen!

Lasst Euch von eurem Spieler neu einkleiden, Eure Rüstungen und Waffen und auch Eure Stadtkleidung wird zukünftig in einem Garderobenschrank zu finden sein und steht dann auch anderen Charakteren zur Verfügung. Lasst Euch auch neu einfärben, es gibt dann nur noch Farben für alle und nicht mehr für den Einzelnen.

Überprüft gleich Eure Eigenschaften, Runen, Sigille und kritischen Schaden, diese werden durch die Veränderungen erweitert, verändert oder erneuert. Seht in Euren Taschen nach, da die Beute von Champions und der Mystischen Schmiede angepasst werden. Solltet Ihr beim Kampf zu Schaden gekommen sein, wird eine Reparatur zukünftig kostenlos vorgenommen!

Besitzt Ihr eine legendäre Waffe oder ein aufgestiegenes Rüstungsteil was Ihr nicht mehr braucht? Kein Problem, euer Spieler kann diese jetzt einem anderen Charakter geben, solange dieser die Dinge auch tragen darf.

Startet ins World vs World und sucht dort bequem eine Gruppe! Könnt Ihr verschiedene Sprachen sprechen? Dann gebt das bei der Gruppensuche bekannt.

Oder spielt Ihr lieber Player vs Player? Dort erwarten Euch umfangreiche Änderung bei den Belohnungen!

Betretet die neuen Belohnungspfade und wählt zwischen folgenden Belohnungen:

  • dauerhaften
  • speziellen Regionen Tyrias gewidmeten
  • aus den Verliesen
  • einmaligen oder besonderen Pfaden die nur zu Lebendige-Welt-Veröffentlichungen verfügbar sind.

Eure Gilde wird die Veränderungen über die von Eurem Spieler letzte Einloggzeit bemerken. Im Laufe des Jahres werden Euch neue Gildenmissionen erwarten, da Euer Heimatserver zukünftig auf einem grossen Megaserver zusammengeführt wird. So werdet Ihr in den Städten und auf den Startgebieten der neuen Recken bereits eine Bevölkerungszunahme zu verzeichnen haben.

Kommt und schaut nach den Veränderungen!
Wir sehen uns in Tyria!

This was written by Alanora

teso

The Elder Scrolls Online: Was geht denn da so ab?

Seit nun fast zwei Wochen kann The Elder Scrolls Online gespielt werden, unsere Gilde ist da auf jeden Fall mit Herzblut dabei.
Doch, nur weil unsere Gilde mit Herzblut dabei ist, heißt es nicht, das alles Gold ist was glänzt. Es wird immer mehr Kritik zu Zenimax breit, immer mehr Punkte kommen, die so nicht ganz rund laufen.
Es beginnt ja bereits mit dem Heartbleed-Bug, zu dem weder eine Information noch eine Stellungnahme bekannt gegeben wurde. Ist er überhaupt aufgetreten? Wurde er gefixt, oder was ist überhaupt los? Dazu wird der Accountname mindestens Gildenintern angezeigt. Multipliziert man das mit 5, da man in bis zu 5 Gilden gleichzeitig sein kann, kennen wirklich sehr viele Spieler den einfachen Accountnamen. Dazu nur noch das Passwort und man hat einen neuen Charakter.
Weiter wird der Bug der Bank sehr kritisiert, immerhin ist er auch ziemlich nervig. Zusätzlich gekaufte Bankfächer verschwinden einfach, die Items sind mit gut Glück auf allen Charakteren verteilt. Bedenkt man die wirklich kleinen Bankfächer, vor allem für Crafter, ist man dann doch nach kurzer Zeit am verzweifeln.
Doch leider damit nicht genug. Vorbesteller der The Elder Scrolls Online Versionen bekamen Items versprochen, welche nicht ausgeliefert wurden.
Und dazu auch noch die Abmahnung durch die Verbraucherzentrale. Schließlich muss man ein kostenpflichtiges Abonnement abschließen, möchte man nur die Testzeit anspielen.
Ärgerlich sind alle Punkte, jedoch alle sind behebbar. Bugfixes werden kommen, davon gehe ich einfach aus. Denn es macht wirklich den Anschein als hätten die Spieler ihren Spaß an diesem Spiel. Zumindest ist die Gilde Gothic sehr zufrieden: everglow-hi-150-bodenmarkierung-fluchtwegsymbol-richtungsangabe-pfeil

gildentreffen

10 Jahre, das soll gefeiert werden!

10 Jahre Gilde Gothic, ist es nicht faszinierend? Eine Gilde, eine Gemeinschaft, die es geschafft hat 10 Jahre in der Gamingszene zu etablieren und immer weiter zu wachsen. Das haben wir nicht nur denen zu verdanken, die hinter dem Vorhang die Fäden ziehen, sondern auch Euch.
Euch als Community haben wir es zu verdanken, dass wir solch einen Erfolg erzielen können.
Jeder einzelne, jedes neue Mitglied, jeder alte Hase trägt dazu bei uns, die Gilde Gothic, weiter bestehen zu lassen.
Natürlich sind wir in diesen 10 Jahren nicht nur durch die guten Seiten des Lebens gelaufen, sondern auch durch die schlechten. Spielegemeinschaften gründeten sich und zerbrachen auch wieder. Wir haben viele Verluste machen müssen, alle waren sie Schmerzhaft. Aber umso mehr Gewinnen konnten wir erzielen, welche den Schmerz wieder aufgewogen haben.
All diese Freude, diesen Spaß und dieses wunderbare Gefühl bereits so viele Jahre zusammenzuhalten, wollen wir feiern. Read more »

Rapid-i_5b

Neue Hardware gefälligst? – Cooler Masters Quick Fire Rapid i

Unser Partner in Sachen Hardware, Cooler Master, bringt eine neue, mechanische Tastatur auf den Markt. Solltet ihr also gerade auf der Suche nach einer Tastatur sein, ist das vielleicht die richtige Lösung.

Doch zuerst: Was ist eine mechanische Tastatur? Das erklärt ein einfaches Zitat:

Mechanische Tastaturen haben unter den Kappen mechanische Einzelschalter mit einer Spiralfeder die diese wieder nach oben drückt während die meisten Tastaturen die man heute im Laden findet auf Rubberdomes setzen. Rubberdomes sind im Prinzip halb mechanisch und funktionieren indem die Taste mit einer Art Kuppe aus Gummi oder Silikon wieder nach oben gedrückt wird.

Mehr Infos zu mechanischen Tastaturen findet ihr bei Computerbase.

Hört sich im ersten Moment gar nicht so schlecht an. Ist es auch nicht. Vor allem gibt es ein paar kleine Specials bei der Tastatur unseres Partners. Read more »

MeridianLogo_FINAL

Meridian: New World bekommt Early Access

In Kooperations zwischen Headup Games und Merge Games wird das einzigartige Echtzeit-Strategiespiels Meridian: New World, entwickelt vom Ein-Mann-Studio Elder Games, ab dem 4. April 2014 im Steam Early Access starten.

Das Ein-Mann-Studio Elder Games hat es geschafft.  Meridian: News World ist ein Echtzeitstrategie/Rollenspiel-Hybrid für Einzelspieler. Ede Tarsoly, der genialen Kopf hinter Elder Games bekommt für sein Game Meridian New World bei Steam Early Access. Um diesen Anlass gebührend zu feiern, wurde ein brandneuen Trailer zum Spiel veröffentlicht:     Read more »

Powered by WordPress | Designed by: video games | Thanks to Stadtrundgänge, Etikettendrucker and game videos